Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe

Weiterbildung zur Betreuungskraft
29.08.17

Qualifiziertes Personal ist insbesondere im Pflegebereich gefragt. Dazu startet die Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe (AGS), ein Tochterunternehmen der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, am 11. September in Lübeck eine Weiterbildung zur Betreuungskraft nach §53c SGB XI. Das Seminar in Teilzeit bereitet auf vielfältige Aufgaben in der Betreuung von Pflegebedürftigen vor.

Im Training stehen neben den Themen Beschäftigung, Betreuung und Begleitung unter anderem Grundkenntnisse der Pflege und Dokumentation, verschiedene Krankheitsbilder sowie ein Erste-Hilfe-Training auf dem Programm. Mit dem Abschluss können die Absolventen beispielsweise Demenzerkrankte oder Menschen mit Behinderungen bei alltäglichen Aktivitäten begleiten und unterstützen. Die Weiterbildung findet Montag bis Freitag von 8:00 - 13:15 Uhr auf dem Bildungscampus der Wirtschaftsakademie in der Guerickestraße 6-8 in 23566 Lübeck statt. Eine öffentliche Förderung, beispielsweise über einen Bildungsgutschein, ist möglich.

Weitere Informationen sowie Anmeldung über Sandra Bock von der AGS unter Tel. (04 51) 50 26 - 500, per E-Mail an sandra.bock@ags-sh.de sowie hier im Internet.