Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe

Neustart im Gesundheitswesen
12.10.17

16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben am 2. Oktober ihre 24-monatige Ausbildung in Teilzeit zu Kaufleuten im Gesundheitswesen bei der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe (AGS) in Itzehoe begonnen.

Kaufleute im Gesundheitswesen planen und organisieren Geschäfts- und Leistungsprozesse, entwickeln Dienstleistungsangebote und übernehmen Aufgaben im Qualitätsmanagement oder im Marketing. Dafür beinhaltet die Umschulung neben der Fachlehre auch Themen wie Kommunikationstechniken, Abrechnungssysteme sowie Personalwirtschaft. Zudem haben die Teilnehmenden die Möglichkeit die Ausbildereignungsprüfung abzulegen, so dass sie in ihren zukünftigen Betrieben als Ausbilder/innen tätig sein können.

In der Gesundheitswirtschaft werden die branchenspezifischen Kaufleute immer dringender benötigt, so dass die Neustarter sehr gute berufliche Perspektiven haben. Für Kaufleute im Gesundheitswesen ergeben sich eine Vielzahl an Einsatzgebieten.  

Weitere Informationen zur Umschulung, die jährlich im Oktober bei der AGS startet, gibt es bei Daphne Schumacher-Möller unter der Tel. (0 48 21) 77 02 - 510 sowie per E-Mail an daphne.schumacher-moeller@wak-sh.de.

Beruflicher Neustart: Die Umschüler/innen zu Kaufleuten im Gesundheitswesen