Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe

Fachkräfte für die Gesundheit am Arbeitsplatz
29.12.17

Arbeit, Organisation und Verhalten am Arbeitsplatz gesundheitsförderlich zu gestalten ist die Aufgabe von Fachkräften für Betriebliches Gesundheitsmanagement. An der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe (AGS) kann die Fortbildung berufsbegleitend ab dem 27. Januar besucht und mit einem bundeseinheitlichen IHK-Zertifikat abgeschlossen werden. Anmeldungen sind noch bis zum 12. Januar möglich.

Unternehmen legen zunehmend Wert darauf, die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter hochzuhalten - sehen sie sich doch mit einer zunehmenden Arbeitsverdichtung, alternden Belegschaften und Fachkräftemangel konfrontiert. Die Fachkräfte für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) werden qualifiziert, um hier entgegen zu steuern. In der Weiterbildung lernen die Teilnehmer unter anderem, wie sie Arbeitsprozesse gesundheitsgerecht gestalten und die Qualität am Arbeitsplatz steigern können.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Sandra Bock von der AGS unter Tel. (04 51) 5026 - 500 oder per E-Mail an sandra.bock@ags-sh.de.