Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe

Unternehmensleitbild der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe

Kundenorientierung hat bei allen Angeboten der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe oberste Priorität. Nur exakt auf den Bedarf ausgerichtete Konzepte bringen den gewünschten Erfolg. Entscheidend ist zu wissen, was Markt und Unternehmen brauchen. Enge Kontakte zu den Unternehmen gehören daher zum Selbstverständnis der Akademie. Dadurch kann flexibel und schnell auf die sich stetig verändernden Anforderungen im Beruf reagiert werden. Denn nur wer das Ohr am Markt hat, neue Trends aufspürt und mitgestaltet, ist zukunftsgerecht positioniert.

Das Bestreben der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe ist es, unsere Kunden für den ersten Arbeitsmarkt vorzubereiten, zu qualifizieren und auszubilden.

Grundsätze

  • Bildung und Qualifikation sind die Grundlagen unserer modernen Informationsgesellschaft.
  • Fortlaufende Weiterbildung ist im Sinne des lebenslangen Lernens eine wichtige Grundbedingung für die Weiterentwicklung unserer Gesellschaft und aller ihrer Mitglieder.
  • Wir erkennen die Erfüllung dieser Aufgaben vor dem Hintergrund der Entwicklung einer dynamischen Gesellschaft im Respekt der Einheit Mensch und Natur.
  • Diese weite Zielsetzung bestimmt unser Handeln.
  • Die Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe (AGS) ist als Tochterunternehmen der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein Träger von Aus- und Weiterbildungsangeboten und versteht sich als moderner Bildungsdienstleister.
  • Mit unseren innovativen Angeboten verpflichten wir uns selbst zur anpassenden Flexibilität und verlässlichen Beständigkeit.
  • Ausgehend von der Unternehmensphilosophie unserer Mutter, der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, bieten wir praxisorientierte Aus- und Weiterbildung bei einem hohen Qualitätsanspruch an.

Kundenorientierung

  • Kundenorientierung bedeutet für uns Dienstleistung.
  • Unser Angebot richten wir konsequent an den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden, unter Beachtung der rechtlichen und gesetzlichen Vorgaben, aus.
  • Personen, die eine berufliche Ausbildung bzw. Fort- und Weiterbildung anstreben, sind die Zielgruppe unserer Leistungserbringung.
  • Wir verstehen unsere Kunden als Teilnehmer an unseren Maßnahmen, die ihre persönlichen und beruflichen Ziele erreichen wollen.

Dienstleistung und Kunden

  • Ausbildung:
    • staatl. gepr. Physiotherapeut/in;
    • staatl. gepr. Altenpfleger/in
    • staatl. gepr. Ergotherapeut/in
    • Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen IHK
  • Fortbildung
    • Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK
    • Management im Gesundheitswesen IHK
    • Praxisanleiter/in
  • Projekte
    • Existenzgründung
    • Pflegeoptimierungen
    • Austausch mit ausländischen Bildungseinrichtungen
    • Qualifizierungen in Pflegeberufen
  • Unser Qualitätsanspruch und die Wünsche unserer Kunden sind die Grundlagen der Entwicklungen nicht nur neuer Produkte, sondern auch neuer Lehr- und Lernmethoden und Techniken, die eingesetzt, überprüft und kontinuierlich weiterentwickelt werden.
  • Der Erfolg unserer Arbeit beruht auf der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit vielen Partnern. Unsere Interessen vertreten wir offen, eindeutig und fair.
  • Das breite Engagement aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ermöglicht die über die Zufriedenheit unserer Teilnehmer und Kunden hinausgehende Begeisterung.
  • Nicht nur der zufriedene und erfolgreiche Kunde ist ein potentieller Werbeträger. Zu diesem Erfolg trägt jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter bei.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AGS identifizieren sich mit ihrem Unternehmen.
  • Sie arbeiten in ihren Tätigkeitsbereichen selbstständig und verantwortungsbewusst mit dem Ziel, unseren Kunden eine qualitativ hochwertige Leistung zu bieten.
  • Die innovative Ausrichtung der AGS wird maßgeblich von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geprägt. Durch ihre Kontakte zu Kunden, Unternehmen und Verbänden werden neue Entwicklungen und Tendenzen im Gesundheitswesen erkannt und in die Entwicklung neuer Bildungsmaßnahmen übernommen.
  • Aus diesem Grunde wird in der AGS der Personalentwicklung ein hoher Stellenwert eingeräumt. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter qualifizieren sich regelmäßig und tragen somit dazu bei, die Qualität des Bildungsangebotes zu erhalten und zu verbessern.
  • Die Zusammenarbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Teams und der Unternehmensführung basiert auf Vertrauen, gegenseitiger Wertschätzung und der Transparenz von Informationen und Entscheidungen.
  • Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter trägt mit eigenen Ideen und Vorschlägen zum Erfolg des Unternehmens bei.
  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehen mit den vorhandenen Ressourcen wirtschaftlich um und handeln umweltbewusst.

Dozenten

  • Wir sehen die Dozenten, die in unserem Hause freiberuflich tätig sind, als Partner.
  • Sie kommen aus der betrieblichen Praxis und üben ihre Dozententätigkeit mit hoher Fachkompetenz verantwortungsvoll und selbstständig aus. Die Dozenten setzen ihre konkreten Aufträge und Ziele eigenverantwortlich in Methodik und Didaktik um.
  • Dabei steht die vertrauensvolle Zusammenarbeit im Vordergrund, die auf sozialer, fachlicher und methodischer Kompetenz aufbaut und permanent durch gezielte Weiterbildung ausgebaut wird.

Rahmenbedingungen

  • Das Erscheinungsbild der AGS signalisiert unseren Kunden und den Mitarbeitern, unsere Bildungseinrichtung ist ein optimaler und professioneller Lernort für Aus- und Weiterbildung.
  • Die Gestaltung und Ausstattung der Unterrichts- und Veranstaltungsräume sollen eine vorteilhafte Atmosphäre schaffen und ein effektives „Lernklima“ unterstützen.
  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fühlen sich dafür verantwortlich, dass dieser Rahmen erhalten bleibt und unter Berücksichtigung des sorgsamen Umgangs mit den wirtschaftlichen und natürlichen Ressourcen Bestand hat.
  • Unsere Kommunikationsprozesse werden unterstützt durch moderne Kommunikationstechnik und richten sich an den Bedürfnissen unserer Kunden und Mitarbeiter aus, um so das Miteinander und die kreative Kooperation zu intensivieren.
  • Unsere Kunden sollen in einer angenehmen und professionellen Lernumgebung ihre persönlichen Bildungsziele erreichen können.

Die Führung der AGS

  • Die Führungsaufgaben in der AGS sind geprägt durch die Vorbildfunktion der Verantwortlichen. Nur das, was selbst gelebt wird, kann von Mitarbeitern verlangt und akzeptiert werden.
  • Gelebt wird eine gemeinsam erarbeitete Vision, aus der sich Ziele und Orientierungen ableiten lassen.
  • Die AGS wird durch ein Team in einem kooperativen und zielorientierten Führungsstil mit hoher Verantwortlichkeit geführt.
  • Unter Beachtung der Informations- und der Entscheidungsstrukturen werden unsere Entscheidungen kooperativ vorbereitet, gemeinsam vertreten und konsequent in allen Bereichen der AGS umgesetzt.
  • Die Führungskräfte übernehmen Verantwortung für die übergreifenden Zielsetzungen der AGS und sind gegenüber der Geschäftsführung in ihrem jeweiligen Aufgabenbereich verantwortlich für Budget und Personal.

Definition gelungenen Lernens

  • Die Lernprozesse dienen der Entwicklung der Persönlichkeit in beruflichen, sozialen und individuellen Lebensbereichen. Lernen gelingt, wenn neue Fähigkeiten, mehr Wissen und erweiterte Verhaltensspielräume für die Teilnehmer konkret erfassbar werden und sie dadurch ihre persönliche Handlungsfähigkeit erweitern.

Es ist nicht genug zu wissen; man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen; man muss auch tun.
(J. W. Goethe)